• images/stories/header_start_sommer/1.jpg
  • images/stories/header_start_sommer/2.jpg
  • images/stories/header_start_sommer/3.jpg
  • images/stories/header_start_sommer/4.jpg

Willkommen im Wanderparadies Manebach!
„Ich war immer gerne hier und bin es noch ich glaube, es kommt von der
Harmonie, in der hier alles steht ...“ Goethe an Schiller, 29.August 1795

bahnhof
fussbal logo svi

 

  

» Aktuelles und Veranstaltungen


» Fahrplan Rennsteig - Shuttle

» SV Ilmtal Manebach Fußball-Spielansetzungen

 


Aufruf zur Mithilfe!

Der Verein für Heimatgeschichte und Touristik Manebach e.V. sucht Bilder, Geschichten, Begebenheiten, Filmdokumente und alles, was die Lebendigkeit des Ortes zu dem Thema Gaststätten und Geschäfte in Manebach dokumentiert.

Ihre Materialien werden zur Auswertung im Haus des Gastes Manebach entgegengenommen. Danach erhalten Sie die Dokumente zurück.

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung und Hilfsbereitschaft schon im Voraus.
Verein für Heimatgeschichte und Touristik Manebach e.V.


ilmenauinfo » Ilmenau-Info: Kultur & Ausflugsziele
hermannstein

» Hermannstein - der Fels mit Aufstiegshilfe

skiwanderwege_kl » Wintersport in Ilmenau - Manebach
museum_heimatstube_masken » Masken- und Scherzartikelfabrikation in Manebach
abdruck » Bergbau, Geo-Wanderpfad und Paläobotanik
campingplatz_meyers » Campingplatz Meyersgrund
kalender 2014 » Publikationen

 manebach sommer

 

Eingebettet in eine herrliche Mittelgebirgslandschaft erstreckt sich der staatlich anerkannte Erholungsort Manebach (510 – 600 m ü.NN) im malerischen Ilmtal, umrahmt von bis zu 861 m hohen Bergen am Nordosthang des Thüringer Waldes. Schon 1865 kamen die ersten Erholungssuchenden nach Manebach, um sich an der herrlichen Natur zu erfreuen. Heute verfügt unser Ort über 230 Gästebetten in Hotel, Pensionen und Privatquartieren.

 

winter_10-11

 

Ein weit verzweigtes und gut ausgeschildertes Wanderwegenetz führt den Gast auf historischen Spuren durch die noch intakte Natur.

Der Goethewanderweg, der Obere Berggrabenweg, der "Bergbaulich-geologische paläontologische Wanderpfad Manebach-Kammerberg" und der Leitweg laden mit herrlichen Ausblicken auf den Ort und die umliegenden Berge, zum Wandern ein.

Als Ziel Ihrer Wanderungen bieten Ihnen zahlreiche Ausflugsgaststätten in der Umgebung Manebachs original Thüringer Küche mit ihren Spezialitäten an.

Viele touristische Attraktionen sind von Manebach aus gut zu erreichen, so z.B. die Städte Ilmenau, Weimar, Erfurt, Gotha, Schleusingen, Suhl, Eisenach und nicht zuletzt der Wintersportort Oberhof.

Einen aktiven Urlaub ermöglichen Ihnen auch die vielen Sportstätten in Ilmenau und Manebach. Ein ganz besonderes Highlight ist eine Fahrt mit der traditionellen Dampfbahn auf der Steilstrecke über den Rennsteig nach Schleusingen oder Themar. Gespurte Ski-Wanderwege durch den verschneiten Wald sind ein reizvolles Vergnügen!

 

 

 

infopoints

 

 

 

 

Gästeführungen
Stadtführungen
Vereinsfahrten
Klassenfahrten
Hilfe bei Unterkunftssuche
Abwicklung organisatorischer Belange
Kontakt: Ina Raßler
Schöffenhausstr. 13
98693 Manebach
Tel.: 0 36 77/84 13 30
ina.rassler-manebach@gmx.net

www.thueringerwald-erleben.de
ina

ortseingang

Informationen

rennsteigshuttle 155px

 

 

Haus des Gastes Manebach

• Gästeinformation
• Büro OT-Bürgermeisters
• Heimatstube
• Sitz d. V H T Manebach e.V.

Kalter Markt 5a
98693 Ilmenau - Manebach
Tel.: 0 36 77/84 27 68
info@vht-manebach.de

Öffnungszeiten
Mo.  10:00 - 15:00
Do.  12:30 - 15:00

Fr.   12:30 - 15:00

-----------------------------

 

Ilmenau-Information

Am Markt 1 (im Amtshaus),
98693 Ilmenau 
Telefon: 03677 600-300 
stadtinfo@ilmenau.de
> zur Homepage



Historie Manebach

historie

Seitenaufrufe : 175216